Ihr Weg zur eigenen PhotovoltaikAnlage

1. Angebot anfordern

 

Fordern Sie noch heute ihr unverbindliches Angebot an. Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten.

Nach Erhalt Ihrer Anfrage setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

2. Vor-Ort-Termin

 

Bei einem ersten Vor-Ort-Termin gemeinsam mit Ihnen nehmen wir alle Ihre Wünsche und Anforderungen sowie sämtliche Details des zukünftigen Anlagen Standortes in einer Check Liste auf.

 

 

 

 

 

 

 

 



3. Planung

 

Jedes Angebot wird individuell erstellt und sorgfältig geplant.

 

Hierzu greifen wir auf professionelle Planungswerkzeuge zurück, mit welcher wir die Anlage umfassend simulieren und analysieren können um am Ende eine detaillierte Ertragsprognose und Wirtschaftlichkeitsberechnung zu erstellen.

 

Folgende Faktoren fließen in die Planung mit ein:

 

  • Standort
  • Dachausrichtung
  • Dachneigung
  • Verschattung
  • Stringverschaltung
  • Passende Auswahl der Komponenten
  • ....

4. Angebot

 

Wir erstellen ihnen ein kostenfreies Komplettangebot für ihre Anlage. Dem Angebot fügen wir eine Wirtschaftlichkeitsberechnung und  allen technischen Planungsdokumente bei.

Die Montage durch einen unserer Fachpartner ist natürlich auch mit enthalten.

 

Für Sie ein Rundum Sorglos Paket.



5. Ihre Zusage

 

Konnten wir Sie anhand unserer Beratung und dem Angebot überzeugen, senden Sie uns dieses bitte unterschrieben zurück. Wir bestätigen Ihnen dann denn Auftrag und beginnen mit den Vorbereitungen der Montage und der Anlagenanmeldung.

6. Zählersetzungsantrag

 

Sofern Sie es wünschen, erteilen Sie uns eine Vollmacht für den Netzbetreiber um den  Zählersetzungsantrag und die EEG-gemäße Fertigstellungsmeldung anzustoßen. Alternativ bereiten wir den Antrag so vor, dass Sie nur noch unterschreiben müssen.



7. Montage + Inbetriebnahme

 

Eine Montage eines Einfamilienhauses dauert ca. 3-5 Werktage. 

Zu Beginn wird die UK auf dem Dach befestigt und danach die Module montiert und direkt entlang dem Stringplan verkabelt.

Der Wechselrichter wird nach Rücksprache mit Ihnen an einer günstigen Stelle montiert und die Module angeschlossen.

Unser Elektriker wird parallel den Zählerkasten vorbereiten und für die Zählersetzung, welche durch den Netzbetreiber erfolgt, vorbereiten.

Danach erfolgt gemeinsam mit dem EVU die Inbetriebnahme der Anlage.

NUN PRODUZIERT IHRE ANLAGE STROM.

8. Dokumentation

 

Nach Abschluss der gesamten Arbeiten erhalten Sie im Nachgang eine umfangreiche Anlagendokumentation für Ihre Unterlagen.

 



Ihr Ansprechpartner:

 

Marc Mauser 

info(at)Energiebude.com